Die größten Autohäuser in Deutschland

Die grosten Autohauser in Deutschland 860x280 - Die größten Autohäuser in Deutschland

Neben den ortsansässigen Händlern gibt es in Deutschland die großen Händlergruppen, die Zweigstellen im ganzen Land haben. Denn das Auto ist noch immer das beliebteste Verkehrsmittel und das nicht nur in Deutschland.

Die führenden Platzhirsche beim Autoverkauf

Ein Großteil der Giganten der Autobranche sind teilweise 40 Jahre und länger am Markt. Sie haben die Möglichkeit, mehr als 2.000 Fahrzeuge auf Lager zu stellen. Das bedeutet für den Kunden sofortige Verfügbarkeit, eine große Auswahl und ein guter Preis. Häufig bieten diese Branchenführer einen bundesweiten Zulassungsservice an.

Die grosten Autohauser in Deutschland 1 - Die größten Autohäuser in Deutschland

Außerdem sind Finanzierung oder Leasing zu besten Konditionen und auch ohne Anzahlung möglich. Sowie eine Ablösung des Altkredites, wenn nötig. Obendrein eine Inzahlungnahme des Gebrauchten zum Tageshöchstpreis. Im Bereich des Gebrauchtwagengeschäfts sind diese Händler im Vorteil gegenüber freien Gebrauchtwagenhändlern.

Gerade die großen Autohändler weisen eine akzeptable Branchenkonjunktur auf. Denn nahezu alle Autohäuser sind nicht nur ortsfest, sondern auch im Internet aktiv.

Diese Autohändler geben den Ton an:

Die AVAG Holding SE gehört zu den führenden Automobilhandelsgruppen in Europa. Sie beteiligt sich an Automobilhandelsbetrieben in Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien und Polen. In Europa gibt es 196 Standorte. Der Autohändler vertreibt unterschiedliche Marken. Die Zentrale des Autohändlers ist in Augsburg. Die Holding ist mit Experten aus verschiedenen Fachbereichen wie IT, Versicherungen und Marketing bestückt, welche die Autohäuser entlasten und den operativen Geschäften den Rücken freihalten.

Ein weiterer wichtiger Autohändler ist Autohandelsgruppe Gottfried Schultz in Ratingen. Mit etwa 28 Betriebsstätten ist die Unternehmensgruppe der größte private Vertragspartner des Volkswagen-Konzerns in Deutschland. Gottfried Schultz gründete das Unternehmen 1924 in Essen. Rund 2.400 Mitarbeiter arbeiten an vielen Standorten an Rhein und Ruhr.

Zu den größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland zählt die Autohaus-Gruppe Senger mit Sitz in Rheine. Sie ist in fünf Bundesländern an 39 Standorten vertreten. Die Egon Senger Holding SE konzentriert sich dabei vorrangig für den Vertrieb und Service für Mercedes-Benz und die Ulrich Senger Holding GmbH auf die VW-Konzernmarken.